Förderung von Wissenschaft und Forschung

Initiierung eines Dualen Studiengangs Pflege

Die Josef und Luise-Kraft Stiftung finanzierte eine auf fünf Jahre angelegte Stiftungsprofessur zum Thema ‚Gerontologische Pflege im Dualen System' der Katholischen Stiftungsfachhochschule in München. Aus dieser geförderten wissenschaftlichen Arbeit ging das Konzept und die konkrete Planung eines neuen Dualen Studiengangs hervor: „Pflege Dual". Der Studiengang ermöglicht es Pflegekräften in der Ausbildung parallel einen wissenschaftlichen Bachelor-Abschluss zu erreichen. Das Studienangebot, das zur Professionalisierung der Pflege beitragen soll, wurde nach der Finanzierung durch die Kraft-Stiftung in das reguläre Studienangebot der Stiftungsfachhochschule übernommen und von Hochschulen in ganz Deutschland adaptiert.

Förderung des Projektes Menschenrechtsbasierte Altenpflege

Das Thema „Menschenrechte in der Pflege" ist für die Stiftung hoch relevant. So finanziert die Stiftung ein zweijähriges Projekt, in dem Wissenschaftler der Katholischen Stiftungsfachhochschule München und Pflegekräfte aus der Praxis zusammenarbeiten. Es geht um die Bedeutung menschenrechtsbasierter Pflege im Pflegealltag stationärer Einrichtungen. Das Forschungsprojekt ist darauf ausgelegt, Lösungsansätze zu erarbeiten, mit denen sich eine Pflegepraxis realisieren lässt, die sich orientiert an der Pflege-Charta des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Finanzierung der Lehrstühle „Versorgungsforschung" und „Zukunft Alter"

Die Josef und Luise Kraft-Stiftung finanziert langfristig zwei Lehrstühle der Katholischen Stiftungsfachhochschule München. Die Lehrstühle „Versorgungsforschung" und „Zukunft Alter" fokussieren sich darauf, bestehende Versorgungskonzepte insbesondere für ältere Menschen, zu untersuchen, zu verbessern und mit Blick auf die Praxis neue, zukunftsweisende Versorgungskonzepte zu entwickeln.

Josef und Luise Kraft-Stiftung
Baierbrunner Straße 25
81379 München

fon +49 (0)89 470 83 34
fax +49 (0)89 47 78 59
ed.gnutfits-tfark@ofni
www.kraft-stiftung.de